Als Faszien bezeichnet man bindegewebige Strukturen, die den gesamten Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringen. Wissenschaftler beschreiben damit den kollagenen, faserigen Anteil des Bindegewebes. Jedes Organ, jeder Muskel - sogar jede einzelne Muskelfaser wird von Faszien umgeben. Um die Fasern herum ist Wasser, welches wie ein Schmiermittel die einzelnen Schichten im Körper (z.B. Muskeln, Organe) aneinander vorbeigleiten lässt. 

Faszien sind an jeder Bewegung beteiligt, stabilisieren und sorgen für Halt. Faszien und deren Aktivierung können für die Gesundheit, das Wohlbefinden und die körperliche Leistungsfähigkeit von enormer Bedeutung sein.

Die Faszien können über ein spezielles Training, eine osteopathische Behandlung und viele Tipps und Tricks im Alltag effektiv angeregt werden. Ich stelle Ihnen Ihr persönliches Faszientraining zusammen.